Mondi Sharks beenden tolle Saison mit Niederlage!

Eine tolle Saison geht zu Ende, leider konnte es Mondi trotz guter Ausgangslage nicht ins Finale schaffen aber dies war auch nicht einfach in dieser starken Liga heuer. Aber nun zum Bericht.

Stark ersatzgeschwächt (ohne Tafners, Gielg und Ramskogler) gingen die Mondis ins Match. Darausfolgend war es ein defensiv geprägtes Spiel der Mondis, die auch anfangs wenig zuließen. Doch dann kassierte man ausgerechnet in Überzahl den Gegentreffer. Hössl kann im eigenen Drittel die Scheibe abfangen, läuft Richtung Mondi Tor, Wiesnegger kann ihn noch entscheidend am Abschluss hindern, doch die Scheibe kommt zu Herzl P. und der kann völlig freihstehend Lenzelbauer per Backhand bezwingen. 0:1. Doch die Antwort der Mondis folgte gleich darauf. Bärnthaler kann die Scheibe über die Bande raus bringen, Fritz nimmt sich die Scheibe, ist auf und davon und kann aus halblinker Position Herzl bezwingen. 1:1 Gespielt waren 14 Minuten. Dann Powerplay für Zeltweg, dies konnte Mondi leider nicht unbeschadet überstehen. Sulzer bringt die Scheibe aus dem Radius zu Ehgartner, der hat freie Schussbahn und kann Lenzelbauer bezwingen. 1:2. So ging es auch in die erste Pause. 

Auch im zweiten Drittel das selbe Bild, Mondi defensiv verankert, allerdings mit mehr Chancen, doch Fritz hatte einmal mehr die Hex am Stecken. Dann konnte der EVZ auch noch auf 3:1 erhöhen. Herzl M. kommt über die linke Seite ins Drittel, spielt die Scheibe Richtung Tor und dort steht Kernbichler und der drückt die Scheibe über die Linie. Nur 5 Minuten später konnte der EVZ wieder erhöhen. Powerplay für EVZ, die Aufstellung war gefunden, dann kommt Rennhofer in guter Schussposition und der lässt den starken Lenzelbauer in dieser Szene keine Chance. 1:4. Mehr passierte im 2. Drittel nicht mehr. Lenzelbauer stemmte sich vehement gegen diese Niederlage und bewahrte uns vor einer höheren. 

Im 3. Drittel mangelte es auch an Höhepunkten, Saria traf in der 41. Minute noch zum 5:1 und Fritz vergab zuvor noch einen Penalty. Somit endete die Saison der Mondis. 

Abschließend möchte ich mich wieder bei allen Beteiligten und Sponsoren bedanken. Mein größter Dank gilt allerdings Lenzelbauer Peter, der uns aufgrund des Ausfalls von Markus Zandler aus der Patsche geholfen hat und uns mit seinen Leistungen so manchen Sieg festhielt. Danke natürlich auch an diese tolle Truppe und es erfüllt mich jedesmal mit Stolz und Ehre von dieser Mannschaft Kapitän sein zu dürfen!

Fazit: Tolle letzte ZHL Saison, TOP Truppe!

mfg #91

Nächstes Training


---

---

Aichfeldhalle Zeltweg


 

Facebook

Tabelle

STEHV UL 2020/21 

1   M-Rast 6
2   Mondi Sharks 6
3   Bergerbauer  3
4   Krieglach 2
5   Golden Miners 1
6   Langenwang 0